Ecology. Design. Synergy.

Ein Schwerpunkt des Deutschlandjahres in Russland liegt auf intelligenten Lösungen für das Zusammenleben im urbanen Raum („city solutions“). Ein Modell hierfür lässt die Ausstellung „Energy.Design.Synergy“ erahnen, die die Tätigkeit der Stuttgarter Büros Behnisch Architekten und Transsolar ClimateEngineering vorstellt, welche sich nachhaltigen, ökologischen Baumethoden verschrieben haben.

Norddeutsche Landesbank, Hannover/Deutschland

Dabei geht es um Energieeffizienz und Nutzerkomfort, aber auch stets um die zu dem spezifischen Ort passende Architektur. Begleitet wird die Ausstellung von einer Reihe von Workshops, die sich alle der Frage widmen, welche Möglichkeiten der Mensch besitzt, die städtische Umgebung, in der er sich befindet, für sich selbst lebenswerter zu machen.

Rahmenprogramm in Moskau:

18. Oktober, 17.00 Uhr - Vortrag von Herrn Stefan Behnisch „Ideen und Konzepte für eine aktuelle Architektur“
Sprache: Englisch
Nähere Informationen
www.march.ru

19. Oktober, 17.00 – Eröffnung und Podiumsdiskussion mit Stefan Behnisch, Ewgenij Asse, Alexej Muratow

25. Oktober, 15.30 – KdAI Seminar: "Vom Abstellgleis auf die Überholspur - Kreativpools und Geschäftszentren in Industrie - und Bestandsimmobilien in Moskau"
Veranstaltungsprogramm
www.kdai.ru
Bitte um Anmeldung:
Elena Ballin [email protected]

8. November, 19.00 – Präsentation des Projekts „Offene Nachbarschaft“, Workshop und Finissage
Nähere Informationen

Pressemitteilung

Fürhung durch die Ausstellung

Ecology. Design. Synergy. (Nowosibirsk)


© Goethe-Institut, Nikita Chnjunin © Goethe-Institut, Nikita Chnjunin © Goethe-Institut, Nikita Chnjunin © Goethe-Institut, Nikita Chnjunin
Mehr Fotos zum Projekt »
Sprache: Russisch, Englisch
Preis: Kostenlos
Termin: 20. Oktober – 8. November 2012 (Moskau)
Montag bis Sonntag, 12.00 - 20.00 Uhr

13. - 30. September 2012 (Nowosibirsk)
Veranstaltungsort: Design-Zentrum ARTPLAY, Kleine Ausstellungshalle
Ul. Nizhnjaja Syromjatnitcheskaja, 10, Moskau (Metro: Kurskaja, Tschkalowskaja)

Stadtzentrum für bildende Künste, Swerdlowa Str. 13, Nowosibirsk
Veranstalter:
     
Sponsoren und Partner: