Internationale Wissenschaftskonferenz "Goethe und Tolstoi: Ein Dialog zwischen den Olympiern"

Im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland 2012/13, sowie des Projektes „Goethe und Tolstoi“ findet vom 19. bis 21. November 2012 in Jasnaja Poljana die internationale Wissenschaftskonferenz „Goethe und Tolstoi: Ein Dialog zwischen den Olympiern“ statt.

In den Sitzungen werden Aspekte des Wirkens von Johann Wolfgang von Goethe und Leo N. Tolstoi im Kontext der russischen und internationalen Literatur, Philisophie und Religion, sowie die Einflüsse und Wechselwirkungen, Beziehungen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Grenzen und Parallelen der Rezeption des beiden großen Dichter sowie Vergangenheit und Zukunft der Lehre über „Goethe und Tolstoi“ erörtert.

Bewerbungsfrist ist bis 1. September 2012.
Sprache: Russisch, Deutsch und Englisch
Preis: Verpflegungs- und Reisekosten, sowie Kosten für das Kulturprogramm übernimmt der Veranstalter
Termin: 19. – 21. November 2012
Veranstaltungsort: Jasnaja Poljana
Kontakt: (48751)76141, 9109445899
gala@tgk.tolstoy.ru
www.yasnayapolyna.ru
Veranstalter:

Frau Dr. Galina V. Alexeeva
Sponsoren und Partner:
Prof. Dr. Volkmar Hansen (Goethe-Museum Düsseldorf )
Dr. Heike Spies (Goethe-Museum Düsseldorf )
Prof. Dr. Inessa Medzhibovskaya (Eugene Lang College
New School University, New York)
Burkhardt Kolbmüller (Weimar)
Weimar-Jena-Akademie
Hellmut Seemann (Weimar)
die Klassik Stiftung Weimar
andere.