Rechtsinformation

Die Organisatoren des Projektes Deutschlandjahr in Russland messen dem zuverlässigen Schutz der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten große Bedeutung bei und halten die geltenden Gesetze der Russischen Föderation strikt ein.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich aufmerksam mit unseren Richtlinien hinsichtlich Schutz und Sicherheit personenbezogener Daten vertraut zu machen.

Als Verwalter Ihrer Daten treten das Goethe-Institut (Moskau) sowie die OOO „Der Punkt“ auf.

Nutzung personenbezogener Daten

Die Richtlinien des Projektes „Deutschlandjahr in Russland“ im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten gilt hinsichtlich aller personenbezogenen Daten der Besucher dieser Webseite. Wir verwenden personenbezogene Daten, z.B. Namen, Bezeichnung des Mediums, Kontakt-Telefonnummer nur mit persönlicher Erlaubnis des Eigentümers dieser Daten entsprechend der Gesetze der RF.

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
• Information über Nachrichten und Veranstaltungen des Deutschlandjahres
• Einladungen zu Veranstaltungen des Deutschlandjahres
• Online-Akkreditierung von Journalisten zu Presse-Veranstaltungen des Deutschlandjahres
• Sammlung und Verarbeitung statistischer Informationen und Durchführung von Marktforschungs-, soziologischen und anderen Untersuchungen

Durch Nutzung dieser Webseite und/oder Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten, drücken Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Verfahren und zu Zwecken, die durch die vorliegenden Richtlinien vorgesehen sind, aus. Wenn Sie mit diesen Richtlinien nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, diese Webseite nicht zu nutzen und uns nicht Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

Sicherheit

Das Goethe-Institut (Moskau) und die OOO „Der Punkt“ garantieren die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, Beschädigung, Verfälschung oder ungesetzmäßiger Verbreitung. Wir sind uns unserer Verantwortung zum Schutz der Information, die Sie uns anvertrauen, bewusst.

Wir unternehmen die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen der informationellen Sicherheit, um Informationsabfluss zu verhindern und Risiken zu minimieren.

Wir erkennen an, dass personenbezogene Daten verlorengehen, verändert oder nicht ordnungsgemäß verwendet werden können, im Falle des unberechtigten Eingriffs von außen und von Systemstörungen, jedoch garantieren die Organisatoren des Deutschlandjahres in Russland, in diesem Falle alle angemessenen Maßnahmen für den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu unternehmen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten in Antwort auf eine Anfrage von Rechtschutzorganen im Rahmen der Untersuchung einer Straftat oder in Antwort auf eine Anfrage von Behörden im Rahmen eines zivilen oder administrativen Verfahrens preiszugeben.

Technologie

Die Anwendung von Internet-Technologien durch uns (z.B., Cookies, Java-Script) sind ausschließlich darauf gerichtet, Ihre Nutzung des Internetangebotes so bequem wie möglich zu gestalten. Zur Steigerung der Häufigkeit des Besuches unserer Webseiten erfolgt eine automatische Sammlung von Angaben (z.B. Browsertyp, Betriebssystem, Anzahl der Mausklicks, mittlere Verweildauer auf der Seite). Diese Information ist nicht mit personenbezogenen Daten verbunden. Wir verwenden diese Information für die Bestimmung des Datenverkehrs unserer Webseite und verfolgen das Ziel, die Aufgabe der Modifizierung unserer Webseite zu erleichtern, um sie für die Nutzer noch brauchbarer zu gestalten. Nach Ablauf einer gewissen Zeit wird diese Information gelöscht.

Links auf andere Webseiten

Mit Hilfe von Links auf unserer Seite können Sie auf Webseiten anderer Unternehmen und Projekte gelangen. Die Organisatoren des Deutschlandjahres in Russland tragen keine Verantwortung für die Sicherheit von Daten und Information, die auf diesen Internet-Angeboten vorhanden sind.

Urheberrecht und geistiges Eigentum

Hiermit räumen Ihnen die Organisatoren des Deutschlandjahres in Russland das Recht ein, Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht sind, für nichtkommerzielle Zwecke zu verwenden.

Auf dieser Webseite können Links zu Handelsmarken, Patenten und Informationen, die Eigentum Dritter sind, enthalten sein. Die auf der Webseite angegebene Information kann nicht als Einräumung des Rechts im Rahmen des Urheberrechts der Organisatoren des Projektes „Deutschlandjahr in Russland“ ausgelegt werden.

Kommunikation per E-Mail und anderen Kommunikationskanälen

Mit Ausnahme der oben in diesen Richtlinien beschriebenen Informationen, werden alle Mitteilungen und Materialien, die von Ihnen per E-Mail oder auf andere Weise auf die Webseite übermittelt werden, darunter beliebige Angaben, Fragen, Kommentare und Vorschläge, nicht als vertraulich angesehen und wir erlegen uns hinsichtlich dieser Information keine Verpflichtung auf – wir haben das Recht, die Information unbeschränkt wiederzugeben, zu verwenden, preiszugeben oder zu verbreiten.

Änderungen

Die weitere Entwicklung des Internets übt zweifellos Einfluss auf unsere Strategie des Informationsschutzes aus. Im Falle der Einführung von Änderungen werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.

Im Falle der Einführung wesentlicher Änderungen in diesen Richtlinien, werden wir eine Nachricht über solche Änderungen am Anfang dieses Dokuments und auf der Startseite der Webseite platzieren. Mir empfehlen Ihnen, von Zeit zu Zeit diese Richtlinien anzuschauen, um Informationen über jegliche solche Änderungen zu erhalten.